Philips Duales Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.) – Informatik in Boblingen, Germany

Philips Medizin Systeme Böblingen entwickelt und produziert mit über 800 Mitarbeitern Patientenüberwachungssysteme für den weltweiten Markt. Ihre

Einsatzgebiete finden sich in der Notfall- und Intensivmedizin, der Schwangerschafts- und Neugeborenenüberwachung sowie bei Operationen, in der

Anästhesie sowie in den Pflegegruppen der Normalstationen. Mit weltweit über 1 Million installierten Patientenmonitoren ist Philips in diesem

Medizintechnikbereich weltmarktführend.

Das Studium

Das Studium dauert 3 Jahre bzw. 6 Semester und verläuft im Dualen System. Die Inhalte des Studiums werden im Betrieb und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart vermittelt (www.dhbw-stuttgart.de).

Nach den ca. dreimonatigen Theoriephasen an der DHBW folgen jeweils betriebliche Praxisphasen. Hier werden attraktive und aktuelle Projekte - z.B. in den Bereichen Software-Entwicklung, IT und Produkt-Engineering – unter Anleitung eines Fachbetreuers durchgeführt. So können Sie Ihr neu erworbenes theoretisches Wissen gleich praktisch anwenden, Sie gewinnen einen Überblick über den gesamten Betrieb, knüpfen Kontakte und können sich über die Zeit des Studiums auch in bestimmte Fachrichtungen spezialisieren.

Es sind 2 Stellen zu besetzen.

Starttermin: 15. September 2018

Die Lerninhalte

• Problemlösungen an Schnittstellen von Computersystemen und technischen Anwendungen

• Erstellung/Entwicklung von mathematischen, logischen und programmier-technischen Lösungen

• Design und Implementierung von Anwendungen z.B. zur Erleichterung von Arbeitsabläufen in Krankenhäusern sowie zur Unterstützung der Entscheidungsfindung bei Ärzten und dem Pflegepersonal

• Anwendung aktueller Software Engineering - Techniken, objektorientierte und webfähige Programmiersprachen, Visualisierung von Daten zur nutzergerechten Aufbereitung von Inhalten

• Aneignung eines umfassenden Wissens über die ganze Bandbreite der Computertechnik, insbesondere über Betriebssysteme, Netzwerke, Digitaltechnik und Schnittstellen sowie Datenbanken und deren Einsatzgebiete.

Mögliche zukünftige Einsatzgebiete

• Aufgabenanalyse und Systemauswahl

• Entwicklung und Integration von Software- und Hardwarekomponenten

• Softwareanpassung, Test und Qualitätssicherung

• Unterstützung bei Markteinführung neuer Produkte

• Unterstützung bei Schulung und Vertrieb, Anwendungsberatung und -betreuung

Ihr Profil

• Gute Kenntnisse in Mathematik mit Neigung zu naturwissenschaftlichen Fächern.

• Analytisch-logisches Denkvermögen. Affinität zu Computertechnik und Softwareprogrammierung

• Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Umsicht, Teamfähigkeit und Flexibilität

• Schulabschluss: Abitur (andere nach Rücksprache mit der Dualen Hochschule)

• Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Bewerben Sie sich ausschließlich online unter www.philips.de/karriere . Bei Fragen wenden Sie sich per email an: anna.brack@philips.com

Philips Medizin Systeme Böblingen entwickelt und produziert mit über 800 Mitarbeitern Patientenüberwachungssysteme für den weltweiten Markt.

Ihre Einsatzgebiete finden sich in der Notfall- und Intensivmedizin, der Schwangerschafts- und Neugeborenenüberwachung sowie bei Operationen, in der Anästhesie sowie in den Pflegegruppen der Normalstationen. Mit weltweit über 1 Million installierten Patientenmonitoren ist Philips in diesem Medizintechnikbereich weltmarktführend.

Das Studium

Das Studium dauert 3 Jahre bzw. 6 Semester und verläuft im Dualen System. Die Inhalte des Studiums werden im Betrieb und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart vermittelt (www.dhbw-stuttgart.de).

Nach den ca. dreimonatigen Theoriephasen an der DHBW folgen jeweils betriebliche Praxisphasen. Hier werden attraktive und aktuelle Projekte - z.B. in den Bereichen Software-Entwicklung, IT und Produkt-Engineering – unter Anleitung eines Fachbetreuers durchgeführt. So können Sie Ihr neu erworbenes theoretisches Wissen gleich praktisch anwenden, Sie gewinnen einen Überblick über den gesamten Betrieb, knüpfen Kontakte und können sich über die Zeit des Studiums auch in bestimmte Fachrichtungen spezialisieren.

Es sind 2 Stellen zu besetzen.

Starttermin: 15. September 2018

Die Lerninhalte

• Problemlösungen an Schnittstellen von Computersystemen und technischen Anwendungen

• Erstellung/Entwicklung von mathematischen, logischen und programmier-technischen Lösungen

• Design und Implementierung von Anwendungen z.B. zur Erleichterung von Arbeitsabläufen in Krankenhäusern sowie zur Unterstützung der Entscheidungsfindung bei Ärzten und dem Pflegepersonal

• Anwendung aktueller Software Engineering - Techniken, objektorientierte und webfähige Programmiersprachen, Visualisierung von Daten zur nutzergerechten Aufbereitung von Inhalten

• Aneignung eines umfassenden Wissens über die ganze Bandbreite der Computertechnik, insbesondere über Betriebssysteme, Netzwerke, Digitaltechnik und Schnittstellen sowie Datenbanken und deren Einsatzgebiete.

Mögliche zukünftige Einsatzgebiete

• Aufgabenanalyse und Systemauswahl

• Entwicklung und Integration von Software- und Hardwarekomponenten

• Softwareanpassung, Test und Qualitätssicherung

• Unterstützung bei Markteinführung neuer Produkte

• Unterstützung bei Schulung und Vertrieb, Anwendungsberatung und -betreuung

Ihr Profil

• Gute Kenntnisse in Mathematik mit Neigung zu naturwissenschaftlichen Fächern.

• Analytisch-logisches Denkvermögen. Affinität zu Computertechnik und Softwareprogrammierung

• Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Umsicht, Teamfähigkeit und Flexibilität

• Schulabschluss: Abitur (andere nach Rücksprache mit der Dualen Hochschule)

• Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Bewerben Sie sich ausschließlich online unter www.philips.de/karriere . Bei Fragen wenden Sie sich per email an: anna.brack@philips.com