Philips Technischer Redakteur (m/w) Service-Dokumentationen in Hamburg, Germany

Ihre Herausforderung

Sie erstellen Servicedokumentation für New Product Innovation- und Lifecycle Management-Projekte. Dabei arbeiten wir als Team an der kontinuierlichen Verbesserung für einen effektiven Service. Im Fokus stehen komplexe Medizinprodukte wie bpsw. aus der Radiographie.

Aufgabenstellung

  • Erstellung und Pflege von englischsprachiger Service-Dokumentation für Systeme und Komponentenaus dem Bereich der diagnostischen Röntgentechnologie

  • Erprobung sowie Validierung von Service-Dokumentationen

  • Beschaffung und Aufarbeitung von erforderlichen Informationen

  • Mitarbeit in abteilungsinternen, übergreifenden sowie internationalen Projekten

  • Pflege der Daten im Content Management System Schema ST4

  • Begleitung von Systemmontagen zur Überprüfung von technischer Dokumentation

  • Mitarbeit bei der Harmonisierung von Autorenrichtlinien z. B. in Bezug auf Layout, Spracheund Terminologie und bei Einführung und Änderung von Normen und FDA-Anforderungen

Ihr Team

Unser Team ist bei HealthTech das einzige, das die komplette Dokumentationserstellung in einem Redaktionssystem umsetzt. Dies ist Voraussetzung für einen hohen Wiederverwendungsgrad und Single Source. Standortübergreifend arbeiten wir zusammen mit den Dokumentationsteams in Schweden, Indien und China.

Unser Angebot

Philips bietet als globaler Konzern spannende Karriemöglichkeiten und die Option, für eines der tradionsreichsten Unternehmen aus der Medizintechnik zu arbeiten. Es erwartet sie eine Abteilung mit starkem Teamgeist, ein attraktives Gehaltspaket sowie weitere Sozialleistungen.

Was wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium der Elektro- oder Medizintechnik bzw. ein adäquater Abschluss im (technischen) Redaktionsumfeld

  • 1 – 3 Jahre praktische Erfahrung in einer Redaktion inkl. strukturiertem Schreiben

  • Insgesamt ein gutes technisches Verständnis und Interesse an technisch komplexen Themen

  • Erfahrungen mit Servicedokumentation sind absolut vorteilhaft

  • Möglichst Kenntnisse mit Redaktionssystemen

  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie eine starke Teamfähigkeit

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse