Philips Technical Consultant / Technischer Berater (m/w) eHealth-Lösungen für die mobile und häusliche patientenzentrierte Gesundheitsversorgung in Hamburg, Germany

Die Philips Market DACH Abteilung Connected Care bietet eHealth-Lösungen für die mobile und häusliche patientenzentrierte Gesundheitsversorgung an und entwickelt Ökosysteme für diese vernetzten Gesundheitslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu gehören unter anderem Patienten-Portale, Telemedizin-Lösungen und Gesundheitsakten. Zusammen mit unseren Kunden und unseren Population Health Management-Geschäftsbereichen treiben wir die Entwicklung und die Integration dieser Lösungen hin zu Value Based Healthcare voran.

Wir suchen Sie um

  • mit führenden Leistungserbringern, Kostenträgern und Lösungsanbietern an einflussreichen Projekten mit großer Sichtbarkeit auch innerhalb nationaler Programme zur Innovation im Gesundheitswesen zu arbeiten

  • Übertragbare und skalierbare neue Software-unterstützte Versorgungs-Lösungen in interdisziplinären, internationalen Teams zu erstellen

  • nachhaltige Verbesserungen im Gesundheitswesen voranzutreiben

Sie arbeiten in einem wachsenden Team das gemeinsam mit Partnern wie Leistungserbringern, Kostenträgern und anderen Anbietern Lösungen erstellt, bei denen der Patientennutzen und die Versorgungseffizienz im Vordergrund stehen. Diese Lösungen greifen finanzielle Anreize der Innovation im Gesundheitssystem auf, lassen sich im DACH Markt skalieren und übertragen und nutzen dafür unsere globalen Ressourcen.

Ihre Aufgaben

Sie erfassen in konkreten Kundenprojekten die Anforderungen von Prozessen und Arbeitsabläufen in der Versorgung, gleichen diese mit den Konfigurations-Optionen der zu installierenden oder installierten IT-Lösungen ab, dokumentieren die vereinbarten User Stories und setzen diese in der Konfigurations-Umgebung der Software-Plattform um.

  • Analyse, Ausarbeitung und Kommunikation von klinischen und technischen Anforderungen und Prozessen mit Kunden vor Ort und zusammen/gemeinsam dem Projekt-Manager, Clinical Consultant und Kollegen im Geschäftsbereich

  • Mitarbeit in der Konzeption, Abstimmung, Implementierung und Evaluation von Lösungskonfigurationen passend zur klinischen Realität und dem medizinischen Bedarf

  • Mitarbeit im lösungstechnischen Veränderungsmanagement und in der Prozessentwicklung mit dem Kunden, Co-Definition von kundenspezifischen Organisations-, Prozess- und Implementierungsplänen

  • Unterstützung bei der Installation und der Einführung von vernetzten Versorgungslösungen, fachliche Demonstration und Training von Versorgungslösungen auf Kongressen sowie bei Schulungen

  • Sie stellen technische Expertise zur Verfügung durch Angebots-Präsentationen, Lösungs-Demonstrationen, Installation und Wartung unserer Lösungen

  • Unterstützung der Vertriebs-Kollegen bei der Einschätzung des Potentials unserer Lösungen die Kundenbedürfnisse zu erfüllen sowie Vorbereitung detaillierter Lösungs-Spezifikationen für die Entwicklung und Implementierung von Applikationen bzw. Lösungen für Kunden

  • Konfiguration bzw. Rapid Prototyping von Mini-Applikationen basierend auf Kunden-Anforderungen um die Machbarkeit zu zeigen

  • Sicherstellen, dass die Applikationen / Lösungen entsprechend den Anforderungen funktionieren

Anforderungen

  • Abgeschlossene Fachschulausbildung oder Bachelor Abschluss mit einem der folgenden Schwerpunkte: Medizintechnik, Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik, eHealth, Gesundheitswissenschaften mit IT-Erfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung / Berufserfahrung

  • Erste Berufserfahrung in den genannten Bereichen, vorzugsweise im technischen oder organisatorischen Umfeld vernetzter Versorgung und IT im Gesundheitswesen

  • Analysestärke insbesondere zur Umsetzung von Fachkonzept-Anforderungen (z.B. Klinik-Arbeitsabläufe) in Lösungskonfigurationen, idealerweise mit nachgewiesener Erfahrung in der Implementierung von Integrations- und Konfigurations-Projekten mit Koordination von Kunden, Kollegen und Partnern

  • Bevorzugt Kenntnisse relevanter IT Systeme und Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen, insbesondere im ambulanten Sektor

  • Bevorzugt erste medical IT Consultancy/Anwendungen und/oder Support Erfahrungen

  • Bevorzugt Kenntnisse im ambulanten Allgemein- und Facharzt- sowie im Krankenhaussektor, medizinische Grundkenntnisse

  • Rasche Einarbeitung in medizinische Problemstellungen und Arbeitsabläufe und die Fähigkeit, Anforderungen daraus in einer Connected Care Lösung umsetzen zu können

  • Bevorzugt Kenntnisse der nationalen Gesundheitssysteme in DACH einschließlich regulatorischer Anforderungen und Interessenträgern

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowohl intern als auch bei Kunden, schriftlich und mündlich

  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, bevorzugt auch Niederländisch

Warum sollten Sie zu uns kommen?

Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Es geht darum, durch unsere Arbeit dazu beizutragen, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 3 Milliarden Menschen zu verbessern. Unsere Mitarbeiter erleben eine Vielzahl von Momenten, in denen ihr Leben und ihre berufliche Tätigkeit auf sinnvolle Weise miteinander verschmelzen.

Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuchen Sie „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo Sie in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen können. Hier erfahren Sie auch mehr über unser Einstellungsverfahren und finden Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.

Bitte laden Sie in unserem Bewerbungssystem Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicken Sie bitte auf "Zurück" im Browserfenster und laden Sie dann weitere Anhänge hoch.

Die Philips Market DACH Abteilung Connected Care bietet eHealth-Lösungen für die mobile und häusliche patientenzentrierte Gesundheitsversorgung an und entwickelt Ökosysteme für diese vernetzten Gesundheitslösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu gehören unter anderem Patienten-Portale, Telemedizin-Lösungen und Gesundheitsakten. Zusammen mit unseren Kunden und unseren Population Health Management-Geschäftsbereichen treiben wir die Entwicklung und die Integration dieser Lösungen hin zu Value Based Healthcare voran.

Wir suchen Sie um

  • mit führenden Leistungserbringern, Kostenträgern und Lösungsanbietern an einflussreichen Projekten mit großer Sichtbarkeit auch innerhalb nationaler Programme zur Innovation im Gesundheitswesen zu arbeiten

  • Übertragbare und skalierbare neue Software-unterstützte Versorgungs-Lösungen in interdisziplinären, internationalen Teams zu erstellen

  • nachhaltige Verbesserungen im Gesundheitswesen voranzutreiben

Sie arbeiten in einem wachsenden Team das gemeinsam mit Partnern wie Leistungserbringern, Kostenträgern und anderen Anbietern Lösungen erstellt, bei denen der Patientennutzen und die Versorgungseffizienz im Vordergrund stehen. Diese Lösungen greifen finanzielle Anreize der Innovation im Gesundheitssystem auf, lassen sich im DACH Markt skalieren und übertragen und nutzen dafür unsere globalen Ressourcen.

Ihre Aufgaben

Sie erfassen in konkreten Kundenprojekten die Anforderungen von Prozessen und Arbeitsabläufen in der Versorgung, gleichen diese mit den Konfigurations-Optionen der zu installierenden oder installierten IT-Lösungen ab, dokumentieren die vereinbarten User Stories und setzen diese in der Konfigurations-Umgebung der Software-Plattform um.

  • Analyse, Ausarbeitung und Kommunikation von klinischen und technischen Anforderungen und Prozessen mit Kunden vor Ort und zusammen/gemeinsam dem Projekt-Manager, Clinical Consultant und Kollegen im Geschäftsbereich

  • Mitarbeit in der Konzeption, Abstimmung, Implementierung und Evaluation von Lösungskonfigurationen passend zur klinischen Realität und dem medizinischen Bedarf

  • Mitarbeit im lösungstechnischen Veränderungsmanagement und in der Prozessentwicklung mit dem Kunden, Co-Definition von kundenspezifischen Organisations-, Prozess- und Implementierungsplänen

  • Unterstützung bei der Installation und der Einführung von vernetzten Versorgungslösungen, fachliche Demonstration und Training von Versorgungslösungen auf Kongressen sowie bei Schulungen

  • Sie stellen technische Expertise zur Verfügung durch Angebots-Präsentationen, Lösungs-Demonstrationen, Installation und Wartung unserer Lösungen

  • Unterstützung der Vertriebs-Kollegen bei der Einschätzung des Potentials unserer Lösungen die Kundenbedürfnisse zu erfüllen sowie Vorbereitung detaillierter Lösungs-Spezifikationen für die Entwicklung und Implementierung von Applikationen bzw. Lösungen für Kunden

  • Konfiguration bzw. Rapid Prototyping von Mini-Applikationen basierend auf Kunden-Anforderungen um die Machbarkeit zu zeigen

  • Sicherstellen, dass die Applikationen / Lösungen entsprechend den Anforderungen funktionieren

Anforderungen

  • Abgeschlossene Fachschulausbildung oder Bachelor Abschluss mit einem der folgenden Schwerpunkte: Medizintechnik, Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik, eHealth, Gesundheitswissenschaften mit IT-Erfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung / Berufserfahrung

  • Erste Berufserfahrung in den genannten Bereichen, vorzugsweise im technischen oder organisatorischen Umfeld vernetzter Versorgung und IT im Gesundheitswesen

  • Analysestärke insbesondere zur Umsetzung von Fachkonzept-Anforderungen (z.B. Klinik-Arbeitsabläufe) in Lösungskonfigurationen, idealerweise mit nachgewiesener Erfahrung in der Implementierung von Integrations- und Konfigurations-Projekten mit Koordination von Kunden, Kollegen und Partnern

  • Bevorzugt Kenntnisse relevanter IT Systeme und Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen, insbesondere im ambulanten Sektor

  • Bevorzugt erste medical IT Consultancy/Anwendungen und/oder Support Erfahrungen

  • Bevorzugt Kenntnisse im ambulanten Allgemein- und Facharzt- sowie im Krankenhaussektor, medizinische Grundkenntnisse

  • Rasche Einarbeitung in medizinische Problemstellungen und Arbeitsabläufe und die Fähigkeit, Anforderungen daraus in einer Connected Care Lösung umsetzen zu können

  • Bevorzugt Kenntnisse der nationalen Gesundheitssysteme in DACH einschließlich regulatorischer Anforderungen und Interessenträgern

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowohl intern als auch bei Kunden, schriftlich und mündlich

  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, bevorzugt auch Niederländisch

Warum sollten Sie zu uns kommen?

Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Es geht darum, durch unsere Arbeit dazu beizutragen, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 3 Milliarden Menschen zu verbessern. Unsere Mitarbeiter erleben eine Vielzahl von Momenten, in denen ihr Leben und ihre berufliche Tätigkeit auf sinnvolle Weise miteinander verschmelzen.

Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuchen Sie „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo Sie in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen können. Hier erfahren Sie auch mehr über unser Einstellungsverfahren und finden Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.

Bitte laden Sie in unserem Bewerbungssystem Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicken Sie bitte auf "Zurück" im Browserfenster und laden Sie dann weitere Anhänge hoch.